Banner, 220×350px

 

 

» Über uns

 

Wir möchten uns mal eben vorstellen!!

 

Wir sind Patrick und Natasja Haafs und seit Mai 2000 verheiratet.

Nach viel nörgelerei von meiner Seite, sollten wir dann endlich einen Hund bekommen, nicht zu gross, weil das wollte Patrick nicht.

Es wurde ein Blonder Labrador, Mito genannt.

Nach einem halben Jahr sind wir dann auf die Suche nach einem Freund für Mito gegangen. Ein zweiter Labrador, Chenko genannt kam hinzu.

Mein Interesse für Deutsche Doggen war schon länger da, und darum blieb es auch am kribbeln.

Nach langer Internetsuche über alles was mit Deutschen Doggen zu tun hat, bin ich mit Ad und Nicolien Van der Ploeg von der Hundezüchterei "Deltadog" in contact getreten.

Der erste Kontakt war nun hergestellt, und so kam im März 2005 endlich eine Deutsche Dogge in unser Haus.

Miss Kyra von Deltadog, eine wunderschöne Harlekin Hündin mit unwiderstehlichen Augen.

Ein Jahr später klingelte das Telefon, Ad und Nicolien. Es war ein wunderschöner Harlekin Rüde geboren worden, 'echt etwas für euch beide' sagte er noch...

Darüber mussten wir aber noch eben etwas nachdenken, wir hatten ja schon 3 Hunde.

Nach viel Überlegen haben wir dann doch den Schritt gemacht. 'Ojay van Deltadog' , wirklich ein sehr schöner Harlekin Rüde mit schelmischen eisblauen Augen kam zu uns.

Unser Haus war voll!!!

Es gab nur noch eine Möglichkeit: mehr Platz für die Hunde zu bekommen.

In 2007 war es dann soweit, ein großes Haus mit viel Platz zum spielen für die Hunde.

Wir haben dann auch beschlossen nicht in Urlaub zu fahren.

Patrik Sagte dann "Dann könntest du am besten noch eine dazu nehmen”, was natürlich nicht auf taube Ohren stiess.

 Inwischen hatten wir auch schon Email Kontakt mit einem Dogenzüchter aud Italien, Aber genug ist genug???

Doch es war die Einladung gekommen, um 2 Würfe anzusehen.

Neugierig wie wir sind, sind wir da hin gegangen.

Und Dogge No. 5, Blue Eye Del Castello Delle Rocche, eine Harlekin Hündin, ist tatsächlich mit in die Niederlande gekommen.

Kurz danach hatten wir unseren ersten grossen Trauerfall.

Am 10 April 2008 ist Mito eingeschlafen.

8 Monate hat Chenko ohne seinen großen Freund ausgehalten, aber am 5. Januar 2009 ist auch er eingeschlafen.

Im September  2008  ist  ein Rüde, genannt Hedon von haus vom Steraldted,  für ein Wochenende bei uns gewesen, aber er ist nicht mehr gegangen.

 

Ob wir jetzt unserem limit erreicht haben wissen wir noch nicht !!!

Wenn Sie nach dem Besuch unserer Webseite noch Fragen haben, können Sie uns anrufen oder auch gerne eine Email schreiben.

 

.


Copyright    |   N.Haafs   |    All rights reserved on this website
Home   |   About   |   Contact